In Browsern kann man bei Klick auf einen Link bei gleichzeitigem Halten der Taste STRG das Linkziel in einem neuen Fenster bzw. neuen Tabulator öffnen. Leider im Joomla-Backend nicht immer. Ist man beispielsweise in einer Menüübersicht und klickt mit gehaltener STRG auf das Menü Inhalt > Beiträge öffnet sich im aktuellen Tab als auch im neuen die Beiträge-Übersicht. Nervt!

Dann gibt es die Fälle, in denen das Menü deaktiviert ist. In den allermeisten Bearbeitungsansichten ist das der Fall. Auch hier möchte ich häufig ein neues Administrationsfenster verfügbar haben, um mal eben was nachzusehen oder in einer anderen Komponente einen neuen Eintrag anzulegen oder freizugeben. Und viele andere Szenarien.

Dabei hilft mir das hier zum Download bereitgestellte Modul, das nicht mehr macht als überall im Backend einen Link in Modulposition anzuzeigen, der bei Klick ein neues Backendfenster öffnet.

Nach der Installation

Gehen Sie unter Erweiterungen in den Modul-Manager und wählen Sie im so genannten Client-Filter den Eintrag Administrator.

Im Normalfall wurde bereits ein deaktiviertes Modul mit Titel "Module administrator link (new tab) by GHSVS" bei der Installation angelegt. Wenn nicht, klicken Sie den Neu-Button und legen eines an.

Nach der Installation Administrator-Modul öffnen

Stellen Sie Titel anzeigen auf Verbergen.

Im Isis-Template bevorzuge ich die Modulposition Status, da sie garantiert überall im Backend angezeigt wird.

Nun nur noch das Modul aktivieren (veröffentlichen) und speichern.

Moduleinstellungen

In der Isis-Statusleiste sieht das danach so aus:

Modul in Statusleiste des Isis Templates

Da mir die Statusleiste da unten noch nie gefallen hat, setze ich in den Einstellungen des Isis-Templates Position des Statusmoduls auf Oben (unter der Kopfzeile)

Stusleiste nach oben im Isis Template

Und hab meinen Helferlein-Link danach direkt unter der Menüleiste.

Modul in oben positionierter Statusleiste im Isis-Template